Virtuelle Stadtansichten Aachen

Von Steppenberg zum Dreiländereck

  

Ausgangspunkt Steppenberg / Gallierstrasse

Sie erreichen den Anfangspunkt des virtuellen Spazierganges mit öffentlichem Verkehrsmittel ab Haltestelle Steppenberg über Steppenbergallee und Gallierstrasse.

Historisches:
Wo sich im Wald die Grenzen von Belgien, Deutschland und den Niederlanden in einem Punkt treffen, liegt der Dreiländerpunkt.
Bis zum Jahre 1919 war dieser markante Punkt noch ein "Vierländerpunkt". Hier tangierte auch die Grenze des von 1815 bis 1919 unabhängigen "Neutral-Moresnet", dem heutigen Kelmis, den Grenzpunkt.
Dem aufmerksamen Beobachter fällt eine entsprechende Markierung an dem durch die drei Nationalflaggen gekennzeichneten Grenzpunkt auf.

Der Dreiländerpunkt ist zugleich mit 322m der höchste Punkt der Niederlande und ein beliebtes Ausflugsziel mit zahlreichen Restaurants und Cafés. Zwei Aussichtstürme, der "Wilhelminaturm" auf niederlandischer Seite und der "Baudouin-Tur" auf belgischer Seite bieten beeindruckende Fernsicht.
Das ausgedehnte Waldgebiet ist ideal für Spaziergänge, Radtouren und Wintersport.

Steppenbg Kopie_WEB.JPG (22397 Byte)

Ziegen2 Kopie_WEB.JPG (29059 Byte)

    

Kreuz2 Kopie_WEB.JPG (43771 Byte)
Blick auf Vaalserquartier und Vaals
Was gibt es in der Nähe?
Reitschule Goka

Hotel*** Dreiländereck / Das Kleine Bergcafè

Winterlandschaft

   

© Helmut Koch

weiter